Methode:
Zur Bewahrung der Qualität der Trauben von der Ernte bis zur Verarbeitung auf dem Weingut, werden fehlerhafte Trauben sofort entfernt und vernichtet. Als nächster Schritt wird die Auslese gepresst.

Die Klärung des Mostes wird durch statisches Drücken und Dekantieren bei kontrollierter Temperatur erreicht (16 Grad C). Daraus ergibt sich die alkoholische Gärung, mit einer kontrollierten Temperatur zwischen 18 C und 20 ° C.

Bevor stabilisiert werden kann, muss der genaue Wert des Zuckergehalts mit dem gewünschten Wert durch den Zusatz von Traubenmost abgestimmt werden, deshalb durchläuft der Wein eine Filtration. Nach der Stabilisierung wird erneut gefiltert und dann ist es soweit, dass in Flaschen abgefüllt werden kann.

Karakteristik:
Alkohol (% vol.): 10.0
Gesamtsäure (g / l Ac. Weinsäure): 6.6
Zucker (g / l): 12,5 bis 13,5
PH: 3,3

enthält Sulfite

Profil:
Aussehen: Es ist eine klare Zitrusfrucht Farbe mit grünlichen Reflexen.

Bukett: Frisches Aroma mit Zitrus und floralem Hauch.

Geschmack: Es ist ein Wein von ausgewogener Säure und mit herrlich weichem Abgang.

Trauben:
überwiegend aus dem "Loureiro" Traubenmost hergestellt und den Trauben Trajadura, Arinto.